Delorean Invasion  in Süddeutschland

Über 2 Dutzend Deloreans aus Deutschland und Österreich trafen im Juni diesen Jahres in Bayern zum Start der einwöchigen deloman-tour „bavaria 2009“ zusammen.
Die amtlichen Kennzeichen von AA, AIC, AW, BN, DA, ES, F, FÜ, H, HEI, HR, KEH, M, MG, MK, MZ, NE, OL, RW, RO und dem österreichischen W lassen ein bunt gemischtes Starterfeld aus dem deutschsprachigen Raum erahnen.

Die Auftaktveranstaltung fand auf dem Betriebsgelände vom team-deloman mit Vorstellung der Fahrzeuge des Begleitteams für die Tour, des derzeit entstehenden Delorean Racing-Team  und dem „1st bifuel Delorean“ statt. Umrahmt wurde die Präsentation mit einer fesselnden Light- Sound- und Lasershow, die von der Chris de Burgh Technik-Crew geplant und aufgeführt wurde und die Besucher unweigerlich in den Bann zog.

27 Deloreans fanden den Weg zur Auftaktveranstaltung bei team-deloman in Augsburg

 

Wolfang Hank, Leiter des team-deloman

Wolfgang Hank, Leiter des team-deloman und Organisator der „bavaria 2009“

 

Fuhrpark Deloman

Der zeitgenössische Fuhrpark des Delorean Racing-Team

 

Rennmotor

Einer der startbereiten Rennmotoren

 

Delorean Nahansicht

Fahrender Delo

Der erste Delorean mit bivalenter Antriebstechnologie, Abgasgutachten und offiziellem Segen durch den TÜV-Süd

 

Security Motorräder

Kolonnenbegleitung und Servicewagen des team-deloman

 

Teilnehmer

generationsübergreifend gute Stimmung bei den Teilnehmern

 

Hotel Olympia

Das „HOTEL OLYMPIA“ in Garching bot den Teilnehmern neben sicheren Parkplätzen eine ordentliche Unterkunft für den einwöchigen Aufenthalt.

 

Tower vom Flughafen München

Im Tower

Am zweiten Tourtag stand Munich Airport Towerbesichtigung mit exklusivem Einblick in das „Allerheiligste“ auf dem Programm

 

Erdinger Brauereibesichtigung

Erdinger Weissbräu Brauereibesichtigung mit anschließendem gemütlichen Abend im Bräustüberl

 

Bavaria Filmstadt

Rießige Holzschnecke und eine Steinfigur

Wikinger Schiff

Bavaria Filmstadt mit Stuntshow, Filmtour, 4-D-Erlebniskino und ersten Eindrücken der WICKIE Kulissen aus dem aktuellen Film von Bully Herbig.

 

Zwei Teilnehmer in einem Delorean

Bei der 1. Delorean-City-Rallye ging es mit dem Roadbook durch München und hierbei waren einige knifflige Aufgaben zu lösen. Der Spaß stand auch hier an oberster Stelle.

 

Chiemsee

Tour über Land an den Chiemsee, anschließend das Erlebnis SalzZeitReise im Bergwerk Berchtesgaden

 

Delorean vor Hangar 7

Red Bull Flugzeug

Delo vor Hangar 7

Besichtigung RED BULL Hangar 7 in Salzburg und anschließend uriges Abendessen bei Ökonomie & Gasthof „Obermühle“ im Reichenhaller Tal

 

Schloss Neuschwanstein

Überlandfahrt

Delorean vor Erdfunkstelle

Technik Führung

Delorean parken vor Erdfunkstelle

Überlandfahrt zur Besichtigung von Schloß Neuschwanstein, danach eine Landpartie durch herrliche Landschaften an den Ammersee, einen kurzweiligen Exkurs in Aufgaben und Technik der Erdfunkstelle Raisting und Abendverköstigung im Andechser Bräustüberl

 

Delorean vor BWM Welt

Fahrt zur BMW-Welt, wo von BMW GROUP CLASSIC eine besondere Flügeltürer-Begegnung mit dem McLaren LeMans GT Rennwagen von 1998 ermöglicht wurde.

 

BMW Tower

Delorean vor BMW Museum

BMW Designer Modell

BMW Turbo

Auch beim Besuch im BMW-Museum konnte neben dem M1 Hommage Car ein weiterer ECHTER Flügeltürer bewundert werden.

 

Olympiapark

Das anschließende Abendessen im Drehrestaurant des Münchner Fernsehturms mit Blick auf das darunter stattfindende DEPECHE MODE Konzert verlieh dem Tag einen würdigen Ausklang.

 

St. Severin Kirche

Gemeinsamer Besuch des Sonntagsgottesdienstes in der Garchinger St. Severin Kirche und Verabschiedung der Teilnehmer. Ein rundum besinnlicher Abschluß für eine wundervolle Woche.

 

Die Events vom team-deloman sind zwischenzeitlich weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt, gehören zu den am besten organisierten Veranstaltungen rund um das Thema Delorean und folgen alle dem von John Zachary Delorean ausgesprochenem Motto:   „Let the dream still alive“