BALTIC CIRCLE 2K18

Vom 16. bis 29. Juni 2018 und somit für 2 Wochen rollten wir einmal um BALTIC SEA, um das baltisches Meer oder eben um die Ostsee.  Die 9 Delorean aus Deutschland, Schweden und Lettland wurden dabei vom team-deloman Servicewagen begleitet, der allerdings keinen echten Einsatz hatte, außer seinem Lenker als fahrbarer Untersatz zu dienen.

Ints Indriksons aus Riga (LV) ist hier zu Beginn gleich als eigentlicher Verursacher dieser Reise zu nennen. Er hat uns einst beim Zieleinlauf der Delorean World Tour in Belfast 2016 das Versprechen abgenommen, ihn und seine Heimat Lettland zu besuchen. Versprochen ist versprochen, also Riga, WIR KOMMEN! Und noch dazu mit einer ganzen Truppe europäischer Deloreaner!

Individuelle Anreise nach OL

Am frühen Morgen des 15. Juni starteten wir mit AIC DL81 ab Ecknach, trafen kurz hinter Augsburg auf Sven vom Delorean World Tour Team nebst M DL181 und rollten so im Duett gemeinsam nach Oldenburg, wo wir um die Mittagsstunde an Springers Entsorgungsfachbetrieb ankamen. Nach herzlicher Begrüßung und einem Tässchen Kaffee fing für Wolfgang auch gleich das Geschraube an. Andre hatte bei all den Vorbereitungen auf die Tour seinen OL SP763 irgendwie aus den Augen verloren und so kam es dazu, dass von Ölwechsel über Wartung bis hin zu Haupt- und Abgasuntersuchung einiges versäumt wurde.

Bei einem spontanen Termin an der örtlichen DEKRA Prüfstelle vor ein paar Tagen wurden dem Wagen „erhebliche Mängel“ bescheinigt und so gab es einiges zu tun. Ersatz Führungsgelenk vorne links unten, Grundeinstellung Feststellbremse und eben eine komplette Wartung mit Tausch von Filtern, Ölen und Brems- und Kupplungsflüssigkeit stand auf dem Programm und dank der gut eingerichteten (LKW) Werkstatt in Springers Betrieb und der Unterstützung durch die Kollegen vor Ort waren alle erforderlichen Aktionen bis zum frühen Abend durchgeführt.

Dann noch kurz Hupe und Motorölstand an unserem eigenen Wagen behandelt und der Tag konnte in alter Gewohnheit im Oldenburger Traditionshotel Wöbken bei leckerer Hausmannskost und im Kreise der Truppe und auch noch mit dem zum Abend hin, in LU GW121 angereisten Teilnehmer Ulli zu Ende gehen.

 

TAG 1

 

 

 


Rückblick auf die ehem. Vorschau:

Wenn die große Reise um die Welt auch zu Ende ist, so ist das Team um die Delorean World Tour immer gerne gemeinsam unterwegs und in 2018 steht die Umrundung des baltischen Meeres auf dem Programm. Die Idee zu einer solchen Reise wurde bereits bei unseren Vorbereitungen zur World Tour skizziert, fiel jedoch Terminzwängen zum Opfer. Ints Indriksons, Deloreaner aus Lettland und begeistert von dem ursprünglichen Plan sich in einer Heimat zu begegnen, lies es sich jedoch trotzdem nicht nehmen, uns zu treffen. Unsere letzte Testreise zur Worldtour führte zwar nicht durch sein Land, doch nahm er sich die Zeit, verschiffte seinen DMC-12 von Riga nach Stockholm und fuhr dann eine Tagesetappe mit uns gemeinsam durch Schweden. Was für ein Einsatz, nur um ein paar Kilometer mit uns zusammen zu fahren! Nun nutzen wir die Gelegenheit, lösen ein in 2016 in Belfast gegebenes Versprechen ein und besuchen Ints in seiner Heimat um so wieder ein paar Kilometer mit ihm gemeinsam zu fahren. Weltweite Begegnungen auch nach der großen Reise um die Welt.

Geplanter Ablauf für die Tage vom 16. bis 29. Juni 2018: